LandArt-Route: Rahden - Espelkamp - Stemwede

LandArt-Route: Rahden - Espelkamp - Stemwede

Auf einmal ist es aufgefallen, dass im Mühlenkreis ausgesprochen viele Künstler und Kunsthandwerker ihre Ateliers eingerichtet haben. Dazu kommen ganz besondere Museen, hochklassige Freilichtbühnen und - auch das ist ländliche Kultur - viele, viele Bauerncafés und Hofläden.
Sie nur aufzulisten, wäre zu langweilig! Deshalb haben wir diese künstlerischen und kulturellen Attraktionen zu verschiedenen LandArt-Routen verbunden.

Besuchen Sie Maler und Bildhauer, schauen Sie Glasbläsern zu oder besuchen Sie gleich einen Workshop! Hier erfahren Sie alles über Weißstörche oder Heringsfänger, dort finden Sie eine Marionettenmacherin in einer alten Mühle, besuchen Sie Freilichtbühnen oder ein Zimmertheater.

Auf dieser Route finden Sie alles zu dem Themen Kunst und Kunsthandwerk, traditionelles Handwerk, Galerien, Ausstellungen, Museen und Architektur. Folgen Sie den ausgeschilderten (Rad-)Wegen und erleben Sie Tradition und Moderne in einer bunten Vielfalt, die Sie begeistern wird.

Alle zwei Jahre organisieren die LandArt-Stationen in sechs Sommerwochen ein gemeinsames Festival. Ein Programmfeuerwerk - und unbedingt einen Besuch wert!

Streckenlänge: 79 km

Routen

Herrenhäuser und Parks im Mühlenkreis e.V. – Kreis Minden-Lübbecke – info@herrenhaeuser-parks-muehlenkreis.de
Impressum - Datenschutz